Samstag, 7. Dezember 2013

Entscheide dich!

Da das reale Leben ja immer Vorrang haben sollte!

SITUATION 1

Befindest dich in einem engeren Gespräch mit einer fiktiven Person aus dem Internet in deinem bevorzugten Netzwerk! Das Gespräch hat eine gewisse Tragik da dein Freund an der anderen Leitung größere Probleme vor dir preisgibt und verzweifelt ist.

Im selben Moment kommt deine Freundin herein! Du sollst dich im Haushalt auch mal nützlich machen! Der Müll ist immer noch nicht heruntergebracht und schau dir die Sauerei auf der Couch an! Beweg deinen Arsch mal vom PC!

                                    DEINE ENTSCHEIDUNG!!!

SITUATION 2

Du hast dich verpflichtet in einer Spielgemeinschaft bei einem wichtigen Turnier teilzunehmen! Es wird fest auf dich um die Zeit gezählt! Manch einer deiner Freunde, hat sich für den Tag freigenommen! Es ist ein Preis in Sicht!

Kurz vor Beginn klingelt dein Telefon! 3 deiner guten Freunde sind am Apparat! Ziemlich angetrunken fragen sie dich ob du Zeit hast sie von der Diskothek abzuholen.

                                       DEINE ENTSCHEIDUNG!!!

SITUATION 3 

Du verbringst deinen freien Tag vor dem Computer! Hast dich in ein neues Spiel vertieft was du dir erst kürzlich gekauft hast und bist sofort nach dem starten hell hoch begeistert und in diesem vertieft voller Spannung wie es weitergeht!

Während des Spielens bekommst du einen Skype-Anruf! Ein Kollege hat Langweile und würde gerne mit dir ins Kino gehen!

                                      DEINE ENTSCHEIDUNG!!!


- Wenn du möchtest, würde es mich freuen wenn du deine jeweiligen Entscheidungen auch im Kommentarfeld mitteilst! Und vielleicht, wieso du dich für diese entschieden hast -


Kommentare:

  1. Situation 1: dem Freund kurz Bescheid geben das Du in einer Stunde wieder da bist und dann ganz Ohr-Freundin helfen ;-) denn die miese Stimmung wenn Du NICHT hilfst ist das nicht wert....
    Situation 2: Das Spiel absagen, die Freunde holen. Wenn denen was passiert weil man sie nicht geholt hat-das verzeiht man sich nicht
    Situation 3: das Speil weiterspielen;-)

    AntwortenLöschen
  2. @kleiner König
    1.Stimmt, würde ohne vorherigen Handeln wohl im Chaos enden! Hatte selbst dran gedacht die Lage zu erklären und mich weiter auf das Gespräch zu fixieren. So ist es aber fairer gelöst :)

    2.Auch logisch betrachtet am besten! Hab da Probleme im voraus gedacht zu sagen wie ich handeln würde!

    3.Das hätte ich auch gemacht! Ihn selbst zum Spielen animieren und nebenher mit ihm plaudern!

    Danke fürs mitmachen (:

    AntwortenLöschen